Die Geschäftsstelle

Der Geschäftsstellenleiter Jurek Müller und ein ehrenamtliches Team stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. Außerhalb der Öffnungszeiten ist die Geschäftsstelle per E-Mail und Sprachnachricht auf dem Anrufbeantworter erreichbar.

Kontakt:

TSV Osnabrück e.V.
An der Humboldtbrücke 7
49074 Osnabrück

Telefon: (0541) 2 70 59
Fax: (0541) 2 02 26 17
E-Mail: tsv-osnabrueck@t-online.de

Bürozeiten:
Mittwochs 15:00 – 17:00 Uhr
Donnerstags 8:00 – 11:00 Uhr

Geschäftsstelle unter neuer Leitung

Seit 1. August hat der TSV einen neuen Geschäftsstellenleiter: Jurek Müller ist 21 Jahre alt und studiert European Studies an der Universität Osnabrück. „Da ich schon lange TSV-Mitglied bin und in der Basketballmannschaft spiele, freut es mich besonders, mich aktiv in die Vereinsarbeit einbringen zu können,“ so Müller begeistert. Zu seinen Aufgaben als Geschäftsstellenleiter gehören unter anderem die Mitgliederverwaltung und das Erstellen von Hallenbelegungsplänen.

„Mit einem jungen ‚alten Hasen‘ sind wir für die Zukunft gut aufgestellt,“ zeigt sich der 1. Vorsitzende Dirk Koentopp sicher. Der Verein dankt Cornelia Flohre, die nach mehreren Jahrzehnten von der Geschäftsstelle in den Ruhestand wechselt. Eine große Abschiedsfeier mit Ehrung würde es dann „nach Corona“ geben. [14.08.2020]

Die Krise wird genutzt

Im TSV-Klubhein wird unter Berücksichtigung aller Corona-Auflagen renoviert: Großer Klubraum und Flure wurden leer geräumt und bekommen einen neuen Anstrich sowie weitere optische Veränderungen. [21.04.2020]

464 Seiten Geschichte(n)

Die TSV-Chronik von Werner Golenia gibt einen historischen Gesamtüberblick und einen Einblick in die Sportabteilungen von der Vereinsgründung 1926 bis 2004. Sie ist für 15 Euro in der Geschäftsstelle erhältlich. [15.04.2020]

Viele neue alte Bücher

Das TSV-Bücherregal erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt. Seit Oktober 2016 befindet es sich im Wartebereich vor der Gymnastikhalle. Hier kann die Zeit mit (Vor-) Lesen verkürzt werden. Eifrig werden auch Bücher getauscht, sodass es immer wieder etwas zu entdecken gilt. [20.09.2019]

„Erfolgreiches Praktikum“

Finja Bollmeier, Lehramtsstudentin Sport und Deutsch, hat ein vierwöchiges Praktikum beim TSV abgeschlossen. In dieser (Voll-)Zeit hat sie mehrere Abteilungen durchlaufen, an Vorstands- und Abteilungssitzungen teilgenommen und die Arbeit der Geschäftsstelle kennengelernt. Der TSV-Vorstand dankt ihr für die hervorragende Arbeit (v.l.): Anke Badtke (2. Vors.), Finja Bollmeier und Dirk Koentopp (1. Vors.). [06.09.2019]