Basketball Herren gewinnen Spitzenspiel gegen SC Melle II

03.02.2019 TSV Osnabrück – SC Melle II

03.02.2019 TSV Osnabrück 63:39 SC Melle IIKreisklasse Herren Süd (Weser-Ems)

Gepostet von BALLINTHECITY am Sonntag, 3. Februar 2019

Die TSV-Herren haben das Spiel den Tabellennachbarn Melle mit 63:39 gewonnen und damit den zweiten Tabellenplatz der Kreisklasse Süd gefestigt.

GTN-Steuerkreissitzung

Auf der letzten Sitzung des Steuerkreises „Gesunder Turnverein Niedersachsen“ (GTN) am 28. Januar 2019 wurden die Ergebnisse der einjährigen Projektlaufzeit zusammengetragen und das weitere Vorgehen besprochen. Claudia Nolden vom Niedersächsischen Turner-Bund (Bildmitte) lobte die gute Entwicklung im Gesundheitssport des TSV und die Aufnahme als GYMWELT-Verein.

Für 2019 werden nun regelmäßige Sitzungen terminiert, um auch die Kontakte zu andern Vereinen und Einrichtung im Bereich „Gesundheit“ zu verstetigen. Der Projektabschluss findet im Mai in der Landesturnschule in Melle statt.

Basketball Herren starten auf dem 3. Tabellenplatz in die Rückrunde

Die TSV-Herren-Mannschaft kann mit vier Siegen in sechs Spielen auf eine erfolgreiche Hinrunde der Kreisklasse Süd zurückblicken.

Durch gutes Zusammenspiel und einer starken Defense wurden sogar Spiele, in denen die Mannschaft stark ersatzgeschwächt angetreten war, klar gewonnen, wie der 82:54 Sieg gegen TC Bad Rothenfelde 3 zeigt.

TSV Osnabrück vs. Osnabrücker SC II

18.11.2018 TSV Osnabrück vs. Osnabrücker SC II Kreisklasse Herren Süd (Weser-Ems UB Osnabrück)

Gepostet von BALLINTHECITY am Sonntag, 18. November 2018

Die einzigen beiden Niederlagen wurden jeweils knapp gegen den Tabellenersten TC Bad Rothenfelde 2 und den Tabellenzweiten SC Melle 2 verloren.

Am 19.01. starten die TSV-Herren um 19:15 Uhr in der Sporthalle Voxtrup gegen den VfR Voxtrup 2 in die Rückrunde der Kreisklasse Süd.

Das nächste Heimspiel findet am 03.02 um 16:00 Uhr in der Sporthalle des Carolinums gegen den SC Melle 2 statt.

Cricket-Turnier in Borgholzhausen

Test des Nachwuchsteams

Zu Jahresende nahmen die Cricket-Herren an einem Hallenturnier in Burgholzhausen teil. Da einige Stammspieler verletzt waren, stellte der TSV-Trainer Munib Muafaq das Team komplett um und ein reines Nachwuchsteam wurde eingesetzt.

Die jungen Spieler freuten sich sehr über ihren Einsatz und sammelten viel Erfahrung gerade in Schnelligkeit und Taktik gegen Mannschaften aus der Cricket-Regionalliga Nordrhein-Westfalen. Leider konnte die Zwischenrunde nicht erreicht werden, da alle Spiele teilweise auch nur knapp verloren gingen. Das Turnier hat aber gezeigt, dass der Nachwuchs schon sehr weit ausgebildet ist und die Cricket-Herren bald gut verstärken kann.

„Nix für Jungs! Mädchenfußball in Osnabrück“

Stadtbus mit TSV-Spielerinnen und -Logo unterwegs

Ein Linienbus der Stadtwerke Osnabrück wirbt mit dem Slogan „Nix für Jungs!“ für den Mädchenfußball in Osnabrück. Beim Fotoshooting im September waren über 100 Mädchen aller Altersklassen aus den Vereinen TSG Burg Gretesch, SC Schölerberg und dem TSV Osnabrück auf der Sportanlage in Gretesch.

Am 11. Dezember wurde nun der Bus der Öffentlichkeit präsentiert und die Spielerinnen waren stolz und ein wenig überrascht, ihre Teams großflächig auf dem Bus zu sehen, der ab sofort im gesamten Stadtgebiet eingesetzt wird. „Ein große Lob den Stadtwerken für diese tolle Aktion“, so die TSV-Abteilungsleiterin Meike Weitkamp.

DFB-Ehrenamtspreis für TSV-Abteilungsleiterin

Meike Weitkamp feierlich geehrt

Für ihr ehrenamtliches Engagement als Leiterin der Fußball-Abteilung des TSV Osnabrück ist Meike Weitkamp vom Niedersächsischen Fußballverband und dem Deutschen Fußball-Bund ausgezeichnet worden. Mit sieben weiteren Preisträgern erhielt sie am 2. Dezember 2018 im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses den „DFB-Ehrenamtspreis 2018“. Peter Müller, Kreis-Ehrenamtsbeauftragter des NFV Osnabrück-Stadt, und Vizepräsident des NFV Frank Schmidt würdigten ihren tollen Einsatz für die Fußball-Jugend des TSV. Zu den ersten Gratulanten gehörte auch TSV-Vorstandsmitglied Horst Heucke.

Als Koordinatorin hat sie wesentlichen Anteil daran, dass Jungen und Mädchen des TSV am Spielbetrieb teilnehmen können. Im Jahr 2016 organisierte sie den „Tag des Mädchen-Fußballs“ auf der Sportanlage Klushügel und im Jahr 2018 ein weiteres Turnier in Kooperation mit den „Kicking Girls“-Teams an den Osnabrücker Schulen in Schinkel. Sie absolvierte die Schiedsrichter-Ausbildung und begleitete als Schiedsrichterin Jugend-Spiele. Darüber hinaus gestaltet sie immer wieder mit engagierten Eltern und Trainern Abschlussfahrten und Teambuilding-Aktionen innerhalb der kleinen Fußball-Abteilung des TSV, darunter auch die Integrationshilfe „Dein Quartier und Du“, ein Förderprogramm der Stadt Osnabrück.